Celtis-Gymnasium
97421 Schweinfurt | Gymnasiumstr. 15 | 09721 / 675060
Bildstock bei Höchberg als Bild für das Fach Kath. Religion
Im katholischen Religionsunterricht treten die jungen Menschen von ihren unterschiedlichen Lebenswelten her in reflektierten Dialog mit dem kirchlichen Glauben.
Ausgehend von der christlichen Überlieferung erschließen die Schüler einen religiösen Zugang zur Wirklichkeit, der sich durch keine andere Dimension der Welterfahrung ersetzen lässt, und erarbeiten in diesem Horizont tragfähige Lebensperspektiven.
Dabei werden sie mit den christlichen Wurzeln unserer abendländischen Kultur vertraut und lernen Grundlagen des modernen Europa verstehen.
Verfassungsrechtlich als ordentliches Lehrfach verankert, verwirklicht der katholische Religionsunterricht einen kirchlichen Dienst im Bildungsangebot unserer offenen, vielstimmigen Gesellschaft.
Gerade in seiner konfessionellen Gestalt fördert er am Lern- und Lebensort Schule gesprächsfähige Identität und Toleranz, die auf Überzeugungen beruht.
Quelle: Selbstverständnis des Faches Kath. Religionslehre auf www.isb.bayern.de

AbschnittFachprofilLehrpläne
Kath. Religionslehre in den Jgst. 5 - 12
Kath. Religionslehre in der Jgst. 5
Kath. Religionslehre in der Jgst. 6
Kath. Religionslehre in der Jgst. 7
Kath. Religionslehre in der Jgst. 8
Kath. Religionslehre in der Jgst. 9
Kath. Religionslehre in der Jgst. 10
Kath. Religionslehre in der Jgst. 11/12
Die Links führen zur Homepage des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, München), auf der Lehrplan und Grundwissen für das Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium in Bayern veröffentlicht sind.
Neben der Beschäftigung mit der Einheitsübersetzung der Bibel arbeiten wir am Celtis-Gymnasium im katholischen Religionsunterricht mit dem Lehrbuch "Leben gestalten".
Die Liste der verwendeten Bücher finden Sie hier.
Der Fachschaft Katholische Religion gehören zur Zeit sieben Lehrerinnen und Lehrer an. Eine detaillierte Liste finden Sie hier als PDF.
JahrgangThema
P-Seminar 2015/17Pilgern auf der Via Romea: Artikel des Schweinfurter Tagblatts
W-Seminar 2013/15Im Angesicht des Hakenkreuzes - Die Kirche(n) und der Nationalsozialismus
P-Seminar 2012/14
mit Ethik
Gerechtigkeit in der einen Welt: Fair Trade
P-Seminar 2011/13Vorbereitung und Durchführung einer Studien- und Pilgerfahrt nach Rom
Am Celtis-Gymnasium wollen die Religionslehrerinnen und -lehrer nicht nur Wissensvermittlung betreiben, sondern sich auch wesentlich umfassender um die einzelne Schülerin und den einzelnen Schüler annehmen.
Dies geschieht unter anderem durch folgende Angebote:

BegegnungÖkumenische Taizé-Fahrt der Oberstufe
Beratung / Begleitung... von Schülern und Schülerinnen sowie Eltern in Einzelgesprächen
SpiritualitätGottesdienste in der Schulfamilie, wie Frühschichten zur Adventszeit und Impulse zur Fastenzeit
UnterrichtsprojekteExkursionen (z.B. ins jüdische Gemeindezentrum, in eine Moschee oder in den Eine-Welt-Laden); Treffen mit Vertretern kirchlicher Einrichtungen; Vorträge von Gästen aus anderen Religionen
Das Internetangebot bibleserver bietet verschiedene Übersetzungen der Bibel zum einfachen Nachschlagen, darunter auch die deutsche Einheitsübersetzung.